Meditationen

Meditationsabende nach christlichen Grundlagen für Frauen

DER WEG IN MEIN INNERSTES, DER WEG ZU GOTT

Wir schöpfen aus der Lebenskraft von Frauen in der Bibel und von Mystikerinnen.

Maria, Mirjam, Sarah, Hildegard v. Bingen, Mechthild v. Magdeburg, Gertraud v. Helfta, Teresa v. Avila, Katharina v. Siena und Dorothee Sölle begleiten uns mit ihren wegweisenden Botschaften in unsere Mitte.

„Ich ruhe in mir selbst und dieses Selbst, das Allertiefste und Allerreichste in mir, in dem ich ruhe, nenne ich Gott“ Etty Hillesum

TERMINE: 1. oder 2. Mittwoch im Monat, ab 19.00 Uhr

Mi., 01. September 2021 / Mi., 06. Oktober 2021 / Mi., 03. November 2021 / Mi., 01. Dezember 20201 /Do., 12. Jänner 2022 / Mi., 09. Februar 2022 / Mi., 09. März 2022 / Mi., 06. April 2022 / Mi., 04. Mai 2022 / Mi., 01. Juni 2022

LEITUNG: Christine Dittlbacher,

MAS Studium „Spirituelle Theologie im interreligiösen Prozess“, Pädagogin, Pilgerexpertin, Meditationsbegleiterin, Kräuter- u. Räucherkundige

Doris Hausteiner, Dipl.Pädagogin, Meditationsbegleiterin

ORT: Andachtsraum im Stift Schlägl

Seminarzentrum Stift Schlägl, 4160 Aigen-Schlägl, Schlägl 1

E-mail: seminar@stift-schlaegl.at

Tel.: 0043 7281 8801 400

TREFFPUNKT: Eingang Seminarzentrum, keine Anmeldung erforderlich

KURSBEITRAG: € 20,- pro Person und Abend

——————————————————————————————————————–

Spirituelle Frauen-Aus-Zeit im Stift Schlägl

DAS GRAS WÄCHST NICHT SCHNELLER, WENN WIR AN DEN HALMEN ZIEHEN

„Erschöpfung“ wird zum Schlagwort. Es dämmert die Erkenntnis, dass der Anspruch, sich auf je eigene Weise selbst zu verwirklichen und so ein glückliches Leben zu führen, für viele eine heillose Überforderung ist.

Der Kontakt, die Beziehung zur eigenen Spiritualität, als Kraftquelle für ein gelingendes Leben, lässt uns neu aufleben.

Wir nehmen uns ZEIT  um Inne zu halten  spüren Lebensfreude auf erleben Dankbarkeit in der Gemeinschaft  machen uns mit meditativen Übungen, Bibelarbeit, Begehen des Labyrinthes und Schöpfungsstaunen in der wunderprächtigen Natur, auf den Weg, um das Göttliche in uns zu finden.

www.stift-schlaegl.at/seminarzentrum

TERMIN: Fr., 1. April 2022, 14.00 Uhr bis Sa, 2.April  2022, 17.00 Uhr

LEITUNG:

Christine Dittlbacher, MAS Studium „Spirituelle Theologie im interreligiösen Prozess“, Pädagogin, Pilgerexpertin, Meditationsbegleiterin, Kräuter- u. Räucherkundige

Doris Hausteiner, Dipl.Pädagogin, Meditationsbegleiterin

KURSBEITRAG: € 220,-

NÄCHTIGUNG & FRÜHSTÜCK: DZ € 59,50 / EZ € 68,50 (pro Person), Mahlzeiten à la carte TAGESGÄSTE: € 12,- (Seminarraumgebühr pro Person und Tag)

Anmeldung:

Seminarzentrum Stift Schlägl, 4160 Aigen-Schlägl, Schlägl 1

E-mail: seminar@stift-schlaegl.at, Tel.: 0043 7281 8801 400